Die Geschichte

Die Prinzessin ist unglücklich:

Das Einhorn und die PrinzessinSeit an ihrem 1. Geburtstag eine  Fee ihren Vater und sein Königreich verwünschte, hängt die Traurigkeit über allem. Sehnlich wünscht sie sich eine Lösung. Sie muss die Fee finden – aber wie und wo?

Da geschieht ein Wunder: Ein silbernes Einhorn kommt zu ihr. Mit dem Fabelwesen und ihrem Freund, dem Müllerburschen, macht sich die Prinzessin auf den Weg, der voller Zauber und Abenteuer ist. Immer neue Hindernisse und die großen Fragen des Lebens stellen sich ihnen:

Ist es besser, groß oder klein zu sein?
Was ist wirklich wichtig?
Ist nur, wer noch wünscht, glücklich?

Felix von Manteuffel lässt mit seiner herrlichen Stimme das Einhorn und alle anderen plastisch und lebendig werden.

Eine Geschichte, voller Liebe und Weisheit für Groß und Klein geschrieben vom Urmel-Vater Max Kruse – das märchenhafte Resümee seiner Lebensweisheit.

„Ein zauberhaft leichtes Märchen von einem traurigen König und seiner mutigen Tochter“ (Süddeutsche Zeitung)

Kommentare sind geschlossen